Sommerlager Karate 2019

Trotz super Wetter haben am vergangenen Wochenende mehr als 100 Karateka die Möglichkeit genutzt, gemeinsam in Basdorf zu trainieren. Der Schwerpunkt des Trainings lag diesmal auf der Perfektionierung der Techniken, was sich bei diesem Wetter als schweißtreibende Angelegenheit heraus stellte. Um so schöner war es, dass wir die Mittagspause auf dem Sportplatz beim gleichzeitig stattfindenden Sommerfest des FSV Basdorf verbringen konnten. Mittagessen, Kuchen und besonders die Slushys waren sehr begehrt bevor es mit der 2. Einheit in der Halle weiter ging. Einige, darunter auch drei BasdorferKarateka, haben den Lehrgang für letzte Prüfungsvorbereitungen genutztund im Anschluss ihre Prüfungen mit tollen Leistungen Weiterlesen…

Kompletter Medaillensatz für die PSV Basdorf Sportler

Am 25./26.05.2019 fand die Deutsche Schülereinzelmeisterschaft im Ju-Jutsu in Leinefelde (Thüringen) statt. 4 Kämpfer vom PSV Basdorf nahmen in der Kategorie Fighting teil und waren als Ostdeutsche Meister mit viel Hoffnung in den Wettkampf gestartet. Als erster Kämpfer durfte Johann Bundt in der U 16 bis 66 kg auf die Matte. Im Auftaktkampf besiegte er vorzeitig mit Full House einen Kämpfer aus Rottorf. Im 2. Kampf konnte er ebenfalls den Kämpfer aus Gelsenkirchen vorzeitig besiegen. Im Halbfinale traf Johann auf einen weiteren starken Kämpfer aus Gelsenkirchen. Er konnte sich am Anfang einen Punktevorsprung erkämpfen, den er auch bis zum Ende Weiterlesen…

Update Hallenbau

Am 21.05.2019 trafen sich Vertreter der beteiligten Firmen, sowie Bauamt, Architektenbüro und der PSV Basdorf zur ersten Bauplanungsbesprechung. Derzeit ist die Halle nicht nur von außen, sondern auch Innen komplett mit Gerüsten ausgestattet. Als erstes wurde eine Schadstoffsanierung durchgeführt und die Dämmung entfernt. In weiteren Schritten werden belastete Hölzer entfernt und dann weitere Rückbauten durch den Rohbauer durchgeführt. In den nächsten Monaten wird sich dann optisch einiges ändern. So wird zum einen das alte Dach entfernt und die Halle von oben durch eine Plane vor Nässe geschützt. Außerdem werden die einzelnen Gefache entfernt. Wir informieren Euch natürlich, sobald es Neuigkeiten Weiterlesen…

Warum Karate? – Lehrgang mit Sensei Izumiya Seizo 7.Dan

Je öfter ein Karateka zum Lehrgang fährt und je öfter ein Bericht darüber geschrieben wird fällt auf, dass das Prinzip und der Ablauf sich sehr ähnlich sind. Immer wieder werden die Grundschultechniken trainiert, dann Kumite und der Abschluss ist Kata. Da ist es völlig egal, wie alt man ist, wie lange man bereits trainiert, welche Farbe der Gürtel hat und wie sportlich man ist.Sensei Izumiya hat am vergangenen Wochenende eine vermeintlich einfache Aufgabe gestellt: jeder sollte nach dem Training einen ordentlichen Angriff ausführen, jeder richtig blocken können und niemand dabei verletzt werden. Nachdem er sich einen Überblick über den Leistungsstand Weiterlesen…

Gruppenmeisterschaft Ost Ju-Jutsu

Am 11.05.19 fand die Gruppenmeisterschaft Ost in Bernau mit insgesamt 96 Startern aus 20 Vereinen statt. Mit geringfügiger Verspätung begann der Wettkampf für die Kämpfer aus den Bundesländern Berlin, Brandenburg,Sachsen und  Sachsen-Anhalt um 09:30 Uhr. Als erstes mussten Johann Bundt und Oskar Götz in der Altersklasse U16 -66 kg antreten. Johann konnte alle Kämpfe gewinnen und belegte den 1. Platz. Für Oskar reichte es leider noch nicht für eine Medaille. Er belegte nach starker kämpferischer Leistung, die sich noch nicht im Ergebnis widerspiegelt, den 4 Platz.  Als nächstes war Celina Path in der Altersklasse U16 -57 kg an der Reihe. Weiterlesen…

Starke Mannschaftsleistung beim 23. Bernauer Ju-Jutsu Turnier

Am ersten Aprilwochenende fand das 23. Internationale Bernauer Ju-Jutsu Turnier in Bernau statt. 23 Vereine schickten ca. 260 Teilnehmer nach Bernau, darunter auch einige aus Dänemark. Mit dem tollen Ergebnis von sieben 1., zwei 2. und sechs 3. Plätzen erreichten die 18 Kämpfer vom PSV Basdorf ein beeindruckendes Ergebnis und gewannen erstmals die Mannschaftswertung in Bernau. (mehr …)

Baubeginn Sporthalle

Es freut uns Euch mitteilen zu können, dass der Baubetrieb an unserer Sporthalle begonnen hat. Neben Baugerüsten an der Außenfassade der Halle, werden derzeit im Innenbereich Stützpfeiler und weitere Gerüste für den Beginn der Bauarbeiten platziert. Damit hat das lange Warten endlich ein Ende und wir sind gespannt was in den nächsten Monaten alles passiert.