18. Pokal der Gemeinde

 

003
005
006
007
011
012
013
014
015
016

Nach einer tollen Eröffnung, wo der Landestrainer Martin Scheibe feierlich vom PSV Basdorf verabschiedet wurde, sorgten 2 Breakdancer und eine junge Sängerin schon mal für ordentliche Stimmung in der Sporthalle. Dann durften endlich die jungen Kämpfer auf die Matte. Dabei präsentierten sich die Barnimer Ju-Jutsu Kämpfer sehr stark. Die Kämpfer aus SV Schorfheide, 1. JJV Bernau, TSV Lindenberg und der gastgebende PSV Basdorf errangen 18 von 26 Goldmedaillen. Alle Teilnehmer zeigten tollen Sport. Die mitgereisten Eltern und Sportfreunde unterstützten ihre Kämpfer lautstark und waren begeistert von den gezeigten Leistungen, die schon hohes Niveau aufwiesen.Eine großartige Stimmung herrschte am 15.11.2014 in der Basdorfer Sporthalle, wo der PSV Basdorf zum „18. Pokal der Gemeinde Basdorf“ eingeladen hatte. 109 Kämpfer aus 12 Vereinen aus den Bundesländern Berlin, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg waren vor Ort. Es waren 160 Kämpfe auf 3 Wettkampfmatten notwendig bis der letzte Sieger in den Altersklassen U 8 bis U 15 ermittelt wurde.

Weiterlesen...

Tolle Erfolge bei den German Open

unsere SiegerAm ersten Oktoberwochenende fanden die German Open, dass größte internationale Ju-Jutsu Turnier Deutschlands,  in Gelsenkirchen statt. Starter aus 14 Nationen mit ca 600 Teilnehmern nahmen in Fighting, Dou und Newaza teil. Der Psv Basdorf war mit 4 Sportlern dabei.

Am ersten Wettkampftag kämpften Jakob Bachmann und Anne-Kathrin Schmidt.

Jakob startete erstmalig in der höheren Gewichtsklasse bis 69 kg der Altersklasse U 21. Zum Auftakt  musste er gegen den Dänen Nissen  kämpfen. Mit seinen Techniken gewann er deutlich nach Punkten. Im 2. Kampf traf er auf den Hamburger Hillig. Diesen Kampf konnte er knapp nach Punkten für sich entscheiden. Im Halbfinale musste er gegen den Hanauer Bruhn antreten. Auch hier musste er sein ganzes können zeigen, um diesen knapp nach Punkten für sich zu entscheiden. Im Finale traf Jakob auf den Bernauer Gericke. In diesem spannenden Fight, beide sind im Landeskader Brandenburg und kennen sich daher sehr genau, konnte er seine bisher gezeigte Leistung krönen. Im Ergebnis gewann er knapp nach Punkten, damit wurde er erstmalig Gewinner den German Open. Was für ein hervorragender Einstieg in der nächst höheren Gewichtsklasse.

In Annes Gewichtsklasse der Altersklasse U 21 haben sich zu wenig Starter gemeldet, somit musste Anne bei den Frauen kämpfen. Das Starterfeld war mit Weltmeisterin und ehemaligen Weltmeisterinnen besetzt. Die Gegnerin im 1. Kampf war die amtierende Weltmeisterin Plefka, gegen diese schlug sich Anne achtbar und verlor nach Punkten. Die anderen Kämpfe verlor sie vorzeitig  ohne zu enttäuschen.

 

Am 2. Wettkampftag starteten die beiden U 18 Sportler, Maximilian Pick und Philip Nguyen.

Weiterlesen...

Basdorfer Ju-Jutsukas in Thüringen

die PSV Starter

 

 

 

 

 

 

 

 

Ca. 150 Kämpfer aus 18 Vereinen aus 9 Bundesländern und ein Team aus den Niederlanden trafen sich zum ersten größeren Turnier, demThüringer Herbstturnier im Ju-Jutsu-Fighting im September nach der Sommerpause. Mit dabei waren 10 Sportler vom PSV Basdorf.

 

Weiterlesen...

3 Starke PSV Basdorf Kämpfer

Mit nur 3 Sportlern holt sich der PSV einen 1. Platz und zwei 3. Plätze bei der Deutschen Meisterschaft in Aschersleben. Am 07.06. – 08.06.2014 fanden die Deutschen Meisterschaften im Ju-Jutsu in Aschersleben statt. Bei tropischen Temperaturen von über 30 °C und in der Sporthalle noch mehr ging es heiß her im Kampf um den Titel eines Deutschen Meisters.

Weiterlesen...

   
WetterOnline
Das Wetter für
Basdorf
   
Heute40
Diesen Monat1099
Total94634

Wer ist Online

Gäste : 145 Gäste online Mitglieder : Kein Mitglied online
   
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4