5 Titel bei der Ostdeutschen Meisterschaft 2013

Manschaft ODM 2013

M

it 8 Startern war der PSV Basdorf bei der Gruppeneinzelmeisterschaft Ost in Berlin am 04.05.2013 vertreten. Insgesamt nahmen 165 Starter aus den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Gastgeber Berlin teil. Gestartet wurde in den Altersklassen U 15, U 18, U 21 und Senioren.

 In der Altersklasse U 15 konnten die beiden erfolgreichen Wettkämpfer Philip Nguyen und Maximilian Pick ihre Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Beide zeigten gute Leistungen, gewannen ihre Kämpfe vorzeitig und zeigten dabei sehr schöne Techniken. Erstmalig an der Meisterschaft nahm Richard Schmalz teil. Durch seine Unerfahrenheit musste er sich im 1. Kampf seinen Gegner aus Sachsen-Anhalt geschlagen geben, konnte aber seinen 2. Kampf gewinnen. Damit konnte er den 2. Platz belegen.
In der Altersklasse U 18 starteten in der Gewichtsklasse bis 52 kg Anne-Kathrin Schmidt und Aneschka Schöning. Anne-Kathrin Schmidt kämpfte souverän, probierte viele Techniken aus und gewann alle 4 Kämpfe und holte sich damit den Titel. Aneschka Schöning nahm erstmalig an diese Meisterschaft teil. Sie kämpfte gut mit, aber die wenige Wettkampferfahrung machte sich bemerkbar, somit reichte es nicht zu einer vorderen Platzierung. Unsere 3. Starterin Denise Dittrich musste eine Gewichtsklasse höher starten als gewohnt. Die beiden etwas schweren Gegnerinnen hatten am Ende das Nachsehen. Denise Dittrich zeigte sich in guter Form und konnte am Ende beide Gegnerinnen sogar vorzeitig besiegen.
In der U 21 starteten Jakob Bachmann und Dominik Brachtendorf. Jakob Bachmann legte gleich im 1. Kampf ordentlich los, denn nach 30 Sekunden war der Kampf vorzeitig für ihn beendet. Auch der 2. Kampf dauerte nicht viel länger. Mit gezielten, gut vorbereiteten Techniken war er wieder vorzeitig als Sieger von der Matte gekommen. Im letzten entscheidenden Kampf musste er gegen den erfahrenen Bundeskaderathleten Salmanow antreten. Dieses Mal musste er sich knapp nach Punkten geschlagen geben, somit musste er sich mit den 2. Platz zufrieden geben.
Nach einer 9- monatigen Verletzungspause präsentierte sich Dominik Brachtendorf auf einen Wettkampf. Er zeigte, dass er auch weiterhin erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen möchte. Da er keine Gegner in der U21 Altersklasse hatte, startete er bei den Senioren. Schon in den beiden Vorkämpfen zeigte er, dass sein Leistungsvermögen nicht gelitten hat. Beide Gegner besiegte er mit schönen Techniken vorzeitig. Im Finale musste er gegen Martin Opretzka antreten. Dieser hatte einen sehr schweren Halbfinal gehabt und musste danach das Finale bestreiten. Dominik Brachtendorf nutzte diese Gelegenheit konsequent aus und gewann auch diesen Kampf vorzeitig. Mit diesem erfolgreichen Wettkampf zeigte er, dass weiterhin mit ihm zu rechnen ist.
Mit 5-mal 1. Plätze und 2-mal 2. Plätze war der PSV Basdorf nach dem 1. JJV Bernau einer der erfolgreichsten Vereine bei dieser Meisterschaft. Die Meisterschaft war Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 16./17.06.2013 in Gelsenkirchen. Dafür haben sich 4 Sportler vom PSV Basdorf qualifiziert. Lächelnd

Jürgen Anke

Die Ergebnisse im Einzelnen:

ergebnisliste_fighting.pdf ergebnisliste_duo.pdf
medaillenspiegel_laender.pdf medaillenspiegel_vereine.pdf


04
05
07
08
09
10
11
12
14
16
17
18
20
01/13 
start stop bwd fwd

   
WetterOnline
Das Wetter für
Basdorf
   

Hallo Besucher unserer Seite

wie ihr jetzt feststellen werdet, wird hier nicht mehr die Besucheranzahl auf unserer Seite angezeigt. Das haben wir vorsorglich mit der Einführung der neuen Datenschutzverordnung kurz DSGVO durchgeführt, um eine eventuelle Unvereinbarkeit mit dieser aus dem Wege zu gehen. Auch deshalb haben wir das Programm dafür restlos entfernt. Bitte habt Verständnis dafür.

   
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4