Erfolgreiche Titelverteidigung von Martin Scheibe

Der Sportler vom PSV Basdorf konnte erneut den Titel des Deutschen Meisters  im Ju-Jutsu-Fighting bei den Männern bis 94 kg erkämpfen.

Am 20./21.06.2009 fand die Deutsche Meisterschaft der Senioren, U21 und U 18 im Ju-Jutsu-Fighting und Duo in Rastede (Niedersachsen) statt. Teilnahmeberechtigt waren die viererstplatzierten von den 4 Gruppenmeisterschaften. Vom PSV Basdorf war Martin Scheibe startend bei den Senioren und Dominik Köhnkow startend bei der U 18 mit dabei.

Martin Scheibe ging als Titelverteidiger von 2008 an den Start. Am Samstag kämpften die Senioren und die U 21. Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Er gewann seine Vorkämpfe vorzeitig mit 3 Ippons in allen 3 Parts oder gewann überlegen nach Punkten. Im Finale traf er auf die zurzeit Nummer 2 in Deutschland in seiner Gewichts- und Altersklasse Christopher Müller aus Hessen. Christopher Müller gewann vor ein paar Wochen bei der Europameisterschaft im Ju-Jutsu-Fighting die Bronzemedaille. Im Verband war festgelegt, dass zu der Europameisterschaft der B-Kader fährt.
Es wurde der erwartete spannende, aber auch schwere Kampf. Beide Kämpfer kennen sich gut vom Bundeskadertraining. Martin konnte sich am Anfang eine leichte Führung erkämpfen, doch der Hesse punktete ebenfalls immer wieder. Am Ende konnte Martin knapp nach Punkten gewinnen. Damit ging erneut der Titel nach Basdorf und Martin bewies, wer die Nummer 1 in Deutschland ist.
Am Sonntag durfte Dominik Köhnkow an den Start. Er wollte natürlich wissen, wo er zurzeit steht. Dominik hatte im Vorfeld einige Wettkämpfe mit guten Ergebnissen bestritten. In der 1. Runde hatte er ein Freilos, dann musste er gegen einen Sportfreund aus Bayern kämpfen. Er setzte seine Stärken ein und punktete in Part 1, aber auch im Part 2 und 3 hielt er gut mit. Er baute ständig seinen Punktvorsprung aus und gewann deutlich nach Punkten. Im Halbfinalkampf ging es schon um alles. Sein Gegner kam aus Hamburg. Dominik begann gut, punktete wieder in Part 1, konnte den kleinen Vorsprung bis kurz vor Ende halten, doch dann verlor er seine Linie, der Hamburger konnte ausgleichen und ging kurz vor Schluss in Führung. Dominik konnte nicht mehr kontern und verlor knapp nach Punkten.
Durch die Enttäuschung über den verpassten Finaleinzug, verlor Dominik im Anschluss den Kampf um Platz 3 vorzeitig. Damit belegte Dominik Köhnkow einen guten 5. Platz.
Positive Bilanz
Damit können die Ju-Jutsukas vom PSV Basdorf eine sehr positive Bilanz für das 1. Halbjahr ziehen. Neben dem erfolgreichen Abschneiden der beiden Sportler bei der Deutschen Meisterschaft, waren die Kämpfer der Altersklasse U 15 sehr erfolgreich. Sie erreichten bei der Ostdeutschen Meisterschaft 4 x 1. Plätze und 2 x 2. Plätze, sowie beim Deutschlandpokal in Hamburg 2 x 1. Plätze, 2 x 2. Plätze und ein 3. Platz.
Nächster Höhepunkt ist das größte Turnier im Ju-Jutsu innerhalb Deutschlands, die German Open in Hanau, die Anfang Oktober stattfinden.

   
WetterOnline
Das Wetter für
Basdorf
   

Hallo Besucher unserer Seite

wie ihr jetzt feststellen werdet, wird hier nicht mehr die Besucheranzahl auf unserer Seite angezeigt. Das haben wir vorsorglich mit der Einführung der neuen Datenschutzverordnung kurz DSGVO durchgeführt, um eine eventuelle Unvereinbarkeit mit dieser aus dem Wege zu gehen. Auch deshalb haben wir das Programm dafür restlos entfernt. Bitte habt Verständnis dafür.

   
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5