Gute Leistungen beim Wettkampf in Zeitz

Am 2.3.2018 fuhren 9 Sportler(innen) vom PSV Basdorf nach Zeitz zum 22. Pokal des Präsidenten. Insgesamt nahmen 140 Kämpfer aus 6 Bundesländern und 15 Vereinen am Ju-Jutsu- Wettkampf teil.

In der U 12 bis 33 kg wurde der PSV von Joshua Kirschke vertreten. Er gewann seine beiden Pool-Kämpfe. Nach einem weiteren vorzeitigen Sieg im Halbfinale, konnte er sich auch im Finale mit einer schönen Leistung vorzeitig durchsetzen und gewann Gold.

 

In der U 15 hatten wir die meisten Starter. Als einziges Mädchen war Celina Path für den PSV angetreten. Den Auftaktkampf verlor sie denkbar knapp, besiegte aber dann die spätere Gewinnerin Rohde aus Zeitz. Leider verlor sie den dritten Kampf nach Punkten und belegte am Ende einen undankbaren 4. Platz. Bis 41 kg startete Max Langner erstmalig in der U 15. Das starke Teilnehmerfeld forderte ihn voll. Den ersten und zweiten Kampf konnte er gewinnen. Im Halbfinale musste er sich knapp geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 verlor er noch durch Full Ippon in einem ausgeglichen Kampf. Mit Platz 5 musste er noch Lehrgeld zahlen. In der Klasse bis 50 kg startete Lennart Rutke mit einem knappen Sieg. Er verlor jedoch den zweiten Kampf und konnte sich knapp im dritten Kampf nach Punkten behaupten. Damit stand er im Halbfinale. Hier konnte er nicht überzeugen und verlor vorzeitig, belegte aber am Ende den 3. Platz.

In der Klasse bis 55 kg gewann Johann Bundt ebenfalls seinen ersten Kampf. Im Halbfinale traf er auf den späteren Sieger. Er kämpfte gut, musste sich aber knapp nach Punkten geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 gewann er vorzeitig. Da in seiner Klasse keine Kämpfer vertreten waren, musste Rafael diese mal über 66 kg antreten. In dieser Klasse startete ebenfalls Laurenz Moritz. Gegen Laurenz verlor Rafael knapp nach Punkten, konnte jedoch gegen die anderen Teilnehmer vorzeitig gewinnen und gewann damit Gold. Laurenz verlor ebenfalls einen Kampf knapp nach Punkten, gewann aber seinen dritten Kampf und erkämpfte damit Silber.

In der U 18 kämpfte Luca Beutner bis 60 kg. Den ersten Kampf konnte er gewinnen. Leider beging er taktische Fehler im zweiten Kampf, welche der Gegner sofort ausnutzte und so musste Luca sich vorzeitig geschlagen geben. Er belegte den 2. Platz. In der Männerklasse bis 77 kg war Jakob Bachmann angetreten und musste sich mit zwei starken Zeitzer Kämpfern auseinandersetzen. Gegen Salmanow musste er sich nach Punkten geschlagen geben, aber den zweiten Starter konnte er nach Punkten bezwingen und erkämpfte sich den 2. Platz. 

   
WetterOnline
Das Wetter für
Basdorf
   

Hallo Besucher unserer Seite

wie ihr jetzt feststellen werdet, wird hier nicht mehr die Besucheranzahl auf unserer Seite angezeigt. Das haben wir vorsorglich mit der Einführung der neuen Datenschutzverordnung kurz DSGVO durchgeführt, um eine eventuelle Unvereinbarkeit mit dieser aus dem Wege zu gehen. Auch deshalb haben wir das Programm dafür restlos entfernt. Bitte habt Verständnis dafür.

   
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5