Schöner Jahresausklang

Team Ju-Jutsu Schöneback 2018

3 x Gold beim Nikolausturnier

13 junge Kämpfer vom PSV Basdorf haben sich zum Jahresende auf den Weg nach Schönebeck bei Magdeburg gemacht, um beim 4. Nikolausturnier im Ju-Jutsu Fighting teilzunehmen. Die erfahrenen Kämpfer wollen am nächsten Wochenende nochmal in Oldenburg beim X-MAS Turnier starten. Insgesamt waren 130 Kämpfer aus 14 Vereinen angereist, um sich mit einander zumessen. Das Turnier war sehr gut vorbereitet. Jeder Teilnehmer erhielt einen Nikolaus vom ausrichtenden Verein geschenkt.

 

In der U10 waren Danilo Wirtz und Ian Fiedler mit am Start. Beide kämpften in der Klasse bis 40 kg. Danilo konnte leider keinen Kampf gewinnen. Ian war erfolgreicher, mit einem Sieg und 1 Niederlage zog er ins Halbfinale. Dieses verlor er und gewann Bronze. Danilo wurde Fünfter.

In der U 12 weiblich starteten Annina Wirtz und Lisa Stranz. Annina kämpfte bis 36 kg. Ihr geringes Gewicht machte sich bemerkbar. Bei ihrem Hin-und Rückkampf musste sie sich jeweils geschlagen geben. Sie musste sich mit dem 2. Platz begnügen. Lisa kämpfte in der Klasse bis 45 kg dieses Mal nicht so befreit auf und musste sich auch zweimal geschlagen geben. Trotzdem belegte sie den 3. Platz. Robert Berger startete in der Altersklasse männlich bis 35 kg. Er kämpfte größtenteils gut mit, musste sich aber auch 3x knapp geschlagen geben. Somit belegte er den 4. Platz. Die große Überraschung war Maximilian Moritz. Er präsentierte sich in einer guten Form. Er gewann 2 x in seiner Klasse bis 60kg und wurde verdient Sieger und gewann Gold.

In der U15 weiblich starteten Natalie Mörtl-Schäfer und Lia Käsler. Natalie hatte einen zögerlichen 1. Kampf und verlor vorzeitig. Im Rückkampf zeigte sie, dass sie mehr kann, musste sich aber knapp geschlagen geben. Der 2. Platz war der Lohn. Lia hatte 2 sehr starke Gegner. Sie kämpfte tapfer mit, musste sich aber beide Male geschlagen geben. Sie erkämpfte sich den 3. Platz. Max Langner durfte in der erfahrenen Klasse, der Kämpfer bis 45 kg starten, da er lange 2018 verletzt war. Er konnte alle seine 3 Kämpfe gewinnen, wobei die Gegner ihn schon ordentlich forderten. Damit Gold für Max, er wird am nächsten Wochenende erneut starten. Lennart Rutke zeigte sich von seiner besten Seite. In Basdorf hatte er noch alle Kämpfe verloren und jetzt beide Kämpfe gewonnen.  Er folgte den Anweisungen seines Trainers und der Lohn war die 1. Goldmedaille für Lennart in der Klasse bis 60 kg. In der Klasse bis 66 kg starteten Erik Scharf und Oskar Götz. Erik war in beiden Kämpfen nicht konsequent genug und verlor diese. Oskar konnte Erik besiegen, musste sich dann aber geschlagen geben. Er gewann Silber und Erik Bronze.

Mit 3 x Gold, 3 x Silber 4 x Bronze belegte der PSV Basdorf in der Mannschaftwertung einen guten 5. Platz.

Ein schöner Jahresabschluss für die mitgereisten Kämpfer vom PSV Basdorf.

   
WetterOnline
Das Wetter für
Basdorf
   

Hallo Besucher unserer Seite

wie ihr jetzt feststellen werdet, wird hier nicht mehr die Besucheranzahl auf unserer Seite angezeigt. Das haben wir vorsorglich mit der Einführung der neuen Datenschutzverordnung kurz DSGVO durchgeführt, um eine eventuelle Unvereinbarkeit mit dieser aus dem Wege zu gehen. Auch deshalb haben wir das Programm dafür restlos entfernt. Bitte habt Verständnis dafür.

   
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6