Shihan Imura in Basdorf

die Teilnehmer

Am 16. September hatte die Karateabteilung hohen Gast aus Japan zu Besuch. Auf Anfrage des Trainers Dirk Leiding erklärte sich Imura Sensei bereit, das Mittwochabendtraining der Oberstufe zu leiten. Sensei Imura ist Träger des 8. Dan, ehemaliger Weltmeister und General Manager der Technical Division der Japan Karate Association (JKA). In seiner Funktion ist er verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung insbesondere der hauptberuflichen japanischen Instructoren. Im Training legte er besonderen Wert auf korrekte Stellungen, die Position der Füße und Knie; der Aufbau von Innenspannung und Hüftarbeit wurden ebenfalls thematisiert. Wir merkten schnell, dass ganz kleine Veränderungen in der Ausführung der Techniken große Wirkung erzielen können.


Nach dem Training haben wir in geselliger Runde im Ristorante "ROSSINI"noch die eine oder andere Frage an Imura Sensei stellen können.
Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal bei Imura Sensei für das tolle Training und bei der JKA Berlin, die diesen Besuch erst möglich gemacht hat.
und zum Abschluss unsere gesellige Runde

   
WetterOnline
Das Wetter für
Basdorf
   

Hallo Besucher unserer Seite

wie ihr jetzt feststellen werdet, wird hier nicht mehr die Besucheranzahl auf unserer Seite angezeigt. Das haben wir vorsorglich mit der Einführung der neuen Datenschutzverordnung kurz DSGVO durchgeführt, um eine eventuelle Unvereinbarkeit mit dieser aus dem Wege zu gehen. Auch deshalb haben wir das Programm dafür restlos entfernt. Bitte habt Verständnis dafür.

   
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4