Bitte beachtet das derzeit eine Zutrittsbeschränkung für die Hallen der Gemeinde besteht!

Daher dürfen die Eltern derzeit das Gebäude nicht betreten. Gerne könnt ihr vor der Halle auf die Kinder warten. Bitte achtet aber darauf das auch vor der Halle die Bestimmungen eingehalten werden. Haltet bitte Abstand zueinander und vermeidet die Bildung von Gruppen.

Die Hallen werden in zwei Bereiche eingeteilt, wobei wir meist die gewohnten Bereich beibehalten.  Wenn möglich möchten wir euch bitten bereits umgezogen zum Sport zu erscheinen, da für die Umkleiden eine noch strengere Richtlinie gilt. Die Halle ist wie eine Einbahnstraße zu nutzen, d.h. sie wird durch den Haupteingang betreten und durch die Notausgänge an den Seiten verlassen. Wir wollen damit vermeiden das verschiedene Gruppen sich auf dem Flur begegnen.

Jeder der am Trainingsbetrieb teilnimmt, sollte sich im klaren darüber sein das ein Infektionsrisiko besteht. Es werden zur Dokumentation von Infektionswegen von den Trainern Teilnahmelisten geführt. Das Ausfüllen der Listen ist für die Teilnahme am Kurs verpflichtend! Sollten Geräte benutzt werden, müssen diese desinfiziert werden. Am besten hat jeder sein eigenes Desinfektionsmittel (wichitg: es muss auch gegen Viren wirken!) dabei, so kann eine problemlose und schnelle Desinfektion gewährleistet werden.

Am wichtigsten sind noch immer die gelten Gesundheits- und Hygienemaßnahmen!

Sollte sich jemand von Euch erkältet fühlen oder Krankheitssymptome aufweisen, bitten wir Euch zuhause zu bleiben!

Sollten unsere Trainer einen begründeten Verdacht für eine Erkrankung erkennen, steht es Ihnen frei denjenigen zum Schutz der Allgemeinheit vom Training auszuschließen.

Für die Kinderkurse bitten wir Euch darum den Kindern mitzuteilen, dass sie die Trainer vorerst nicht mehr umarmen und wir uns mit einem freundlichen Winken begrüßen.

Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim gemeinsamen Sport.

Lasst uns gemeinsam aber sicher wieder in den Sportalltag einsteigen.