Baufortschritt Halle Basdorf

Der letzte Baubericht ist schon etwas her, daher wollen wir Euch ein Update unserer Sporthalle geben. Der Eingangsbereich nimmt langsam Gestalt an und auch in der Halle wird weiterhin fleißig gearbeitet. Die Sanitäranlagen werden installiert und demnächst wird mit dem Verputzen begonnen. Vielen Dank an alle Handwerker, die ihr bestes geben um uns ein schönes Zuhause zu erschaffen.

Karatetraining während der Ferien

Die Karateabteilung bietet in den Sommerferien bis zum 24. Juli Training zu folgenden Zeiten an: Montag 18-19 Uhr Weiß- bis Orangegurte 19-20 Uhr Grün- bis Schwarzgurte Mittwoch 18-19 Uhr Weiß- bis Blaugurte 19-20 Uhr Braun- und Schwarzgurte Da die Teilnehmerzahl aufgrund der Auflagen der Gemeinde weiterhin beschränkt bleibt, bitten wir darum, dass Ihr Euch vorab unter folgendem Link für das Training anmeldet. https://doodle.com/poll/2g62qw8ug8ii5tqp

Corona-Virus Merkblatt

Liebe Mitglieder, anbei findet Ihr das Informationsschreiben zum Thema Corona-Virus. Flyer-Burgertelefon-final-GemeindeWan dlitz_Bürgertelefon_2020_03_16_R2 Der Sportbetrieb wird wie bereits angekündigt bis auf Weiteres unterbrochen um eine Ausbreitung zu verlangsamen. 

Offene Polnische JKA Meisterschaft

Für die Karateka des PSV Basdorf hieß es am vergangenen Wochenende: “Erste Erfahrungen im Ausland zu sammeln!” Pünktlich um 10 Uhr trafen sich alle vor dem Dojo in Baranowo. Voller Erwartungen starteten wir in den Wettkampftag.Schnell wurde klar, dass die Abläufe zwar ähnlich denen in Deutschland waren, aber es doch Unterschiede gab. Einen hervorragenden Auftakt lieferten Ann–Justine und Jenny, unsere beiden Medaillen – Gewinner, schon vor der Mittagspause. Für alle anderen Karateka hieß es warten und warten. Die größte Herausforderung an diesem Tag war es auf den Punkt genau körperlich und geistig fit zu sein. Änderungen sollten in Bruchteilen von Weiterlesen…

Gute Leistungen beim Wettkampf in Zeitz

Am 29.02.2020 fand in Zeitz der 24. Pokal des Präsidenten statt. Insgesamt nahmen ca. 150 Kämpfer aus 5 Bundesländern und 19 Vereinen am Ju-Jutsu- Wettkampf teil. Der PSV Basdorf war mit einem sehr jungen Team von 7 Sportlern angereist.Maya und Fenja waren unsere jüngsten Starter und kämpften gemeinsam in der U 10 bis 36 kg. Sie mussten sich aber mit 3 weiteren Jungen auseinandersetzen. Das war eine neue Erfahrung, aber dass sie gut kämpfen können haben sie nicht erst in diesem Wettkampf gezeigt. Fenja zeigte gleich im 1. Kampf, dass sie sich nicht einfach geschlagen geben wird. Sie gewann deutlich Weiterlesen…

Winter Camp 2020

Der am 29.02. durchgeführte Lehrgang war wie schon so oft geprägt von den Ausführungen von Grundtechniken, Anwendungen im Kumite und abschließend in der jeweiligen Kata. Die Herausforderung bestand diesmal darin, dass einzelne Techniken in noch mehr Zählzeiten unterteilt wurden, sodass genauste Bewegungen des Körpers, hauptsächlich der Hüfte, abverlangt wurden. Defizite wurden dadurch sehr deutlich sichtbar. Den Angriff erst nach Berührung zu beginnen, war eine weiterer interessanter Trainingsansatz. Mit dem Schließen der Augen sollte sich jeder Karateka nur auf den Kontakt und die jeweilige Technik konzentrieren. Eine Methode, die sicherlich durch weiteres Training noch vertieft werden sollte, um ein noch besseres Weiterlesen…

Vereinsprüfung Ju-Jutsu

Am Wochenende des 22.02.2020 kamen zahlreiche Ju-Jutsuka des PSV Basdorf zusammen, um ihre Gürtelprüfung abzulegen. Die Aufregeung unter den Teilnehmern war trotz guter Vorbereitung zu spüren. Und daher nutze so gut wie jeder zur Erwärmung die Möglichkeit einzelne Techniken nochmals durchzugehen. Doch nicht nur die Prüflinge hatten einen aufregenden Tag vor sich. Die Prüfer Andre und Jürgen hatten die verantwortungsvolle Aufgabe die Vielzahl der Ju-Jutsuka auf ihre erworbenen Kenntnisse zu testen. Während der Prüfung hielt sich die Aufregung in Grenzen, sodass jeder eine gute Leistung abliefern konnte. Am Ende konnten sich alle Teilnehmer über eine bestandene Prüfung freuen. Damit war der Weiterlesen…

Kodokan Open Norderstedt

Bei den gut besetzten internationalen Kodokan-Open in Norderstedt nahmen aus 10 Ländern über 400 Starter teil. Unsere 3 Kämpfer waren gut dabei. Lisa belegte einen guten 5. Platz, Jakob musste sich im Finale ganz knapp nach Punkten geschlagen. Joshua konnte sich dagegen im Finale knapp behaupten. Somit Platz 1 für Joshi und Platz 2 für Jakob. Damit ein durchaus gelungenes Wochenende für unsere Kämpfer.

Ju-Jutsu Sachsen Cup 2020

Am 25.01. fand der Sachsen-Cup in Groitzsch statt. Vom PSV Basdorf nahmen 4 Sportler teil. In der U 10 starteten Finja Stranz und Maya Buchleitner in der gleichen Gewichtsklasse. Finja belegte den 1. Platz, Maya den 2. Platz. Max Langner gewann in der Altersklasse U 16 bis 55 kg. Oskar Götz verletzte sich leider und musste in seiner Altersklasse U 18 vorzeitig aufgeben.