Am 07.12.2019 fand das 5. Nikolausturnier in Schönebeck statt. 148 Kämpfer aus 17 Vereinen hatten sich für das vorweihnachtliche Turnier gemeldet. Das Turnier war dem Anlass entsprechend gut organisiert und vorbereitet. 8 junge Kämpfer aus der U 10 und U 12 vom PSV Basdorf waren angereist und wollten sich noch mal präsentieren. Am besten gelang es dieses Mal Fenja Stranz in der U 10. Gemeinsam mit Maya Buchleitner kämpften beide in der Klasse bis 35 kg. Fenja gewann alle ihre Kämpfe. Maya musste sich gegen Fenja ganz knapp geschlagen geben. Ihren 2. Kampf konnte sie siegreich gestalten. Somit holte Fenja Gold und Maya Silber. Ihre Schwester Lisa kämpfte in der U 12 bis 46 kg. Dort gewann sie den 1. Kampf sicher. Aber gegen ihre Rivalin aus Thüringen musste sie sich geschlagen geben, konnte aber überzeugen. Somit Silber für Lisa. Die Jungs waren ähnlich erfolgreich. Alexander Stauch kämpfte in der U 10 über 41 kg. Nach 2 siegreichen Kämpfen kam es zum Finale. Dieses Mal musste er sich geschlagen. Ein schöner 2. Platz für Alexander. Niclas Geißler hatte in der Klasse U 10 bis 30 kg die meisten Kämpfe. In einem 5er Pool verlor er leider seinen Auftaktkampf. Zeigte aber einen schönen Wurf mit anschließender Festhalte. Danach steigerte er sich erheblich. Zeigte immer wieder schöne Würfe und hielt meistens seine Gegner fest. Somit konnte er alle weiteren Kämpfe gewinnen, auch gegen den späteren Sieger. Am Ende belegte er den 3. Platz. Piet Knöpke hatte dieses Mal nicht seinen besten Tag. Er verlor leider alle Kämpfe. Jonas Härich verletzte sich leider im 1. Kampf und musste aufgeben. Die Trainer waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Zur Siegerehrung gab es dann auch den verdienten Nikolaus.

Kategorien: Wettkampf

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.